Solarakademie_FrankenRechtsanwalt Peter Nümann referiert am 12. November 2015 auf dem DGS-Expertenforum in Nürnberg zu “Direktverbrauch im Mehrfamilienhaus und Gewerbeareal” und moderiert ein weiteres Fachgespräch der insgesamt über 10 Experten.

Die Veranstaltung dient der Besprechung und Klärung aktueller Rechtsfragen rund um die Solarenergie. Nachdem das EEG die Direktvermarktung zum Normalfall bei der Förderung gemacht hat, ist diese von steigender Bedeutung. Aber auch der Direktverbrauch vor Ort  wird interessant, wenn der Strompreis für den in unmittelbarem räumlichen Zusammenhang mit der Anlage verbrauchten Strom die Vergütung übersteigt. Problematisch sind hier allerdings EEG-Umlagefragen, zu denen Rechtsanwalt Nümann in der aktuellen Sonnenenergie Stellung nimmt.

Hier geht’s zur Anmeldung.

 

Verfasser: